Mein Ansatz

Fachlich prägend für meine Arbeit sind theoretische Ansätze wie die Systemtheorie nach Niklas Luhmann, die psychoanalytische Pädagogik nach Christian Büttner und der Dialoggruppenansatz nach Gottfried Buttler. Die Überlegungen von Brigitte Marx-Lang, Gründerin der Gesellschaft für Perspektivenentwicklung, über die Konstituierung der kommunikativen Identität, sind eine weitere wichtige Säule für meine Coaching- und Seminartätigkeit. Darüber hinaus befasse ich mich mit tiergestützten Interventionen, u.a. bei der Arbeit mit meinem ausgebildeten Therapiehund sowie mit Pferden.

Mein Menschenbild

Fähigkeiten entwickeln, Menschen dabei zu unterstützen, sich in ihrer Vielschichtigkeit wahrzunehmen, zu entfalten und für ein befriedigendes Miteinander bei der Arbeit zu sensibilisieren - diese Anliegen sind mir in meiner Arbeit mit und für Menschen besonders wichtig.

Meine Interessen: Sportlich, naturverbunden, kreativ, musisch

Von meinem 15. Lebensjahr an war ich mehr als 30 Jahre lang begeisterte und aktive Reiterin und unterstützte unter anderem behinderte Kinder ehrenamtlich beim therapeutischen Reiten. Heute bin ich gerne zu Fuß mit meinem kleinen Hund in der Natur unterwegs. Manchmal genieße ich allerdings auch nur meinen paradiesischen Garten, indem ich dort entspannt in einem schönen Buch schmökere. Meine früh durch Emaillieren, Batiken, das Schreiben von Gedichten und Klavierspielen entwickelte Kreativität lebe ich heute vor allem durch die Gestaltung und Verschönerung meines Gartens aus.

Sie möchten mehr...

Dann nehmen Sie Kontakt auf

Zur Kontaktseite
Image